feb
Referenzen
G
ebäudetechnik
H
eizung
L
üftung
K
lima
Auszug
APROL Leitsystem: Heizung / Lüftung Hardware: 6 Stationen X20 B&R, 1500 Datenpunkte
 
Biel / Bienne
Die Residenz Au Lac wurde mit einem Automation PC der B +R und dem Gebäudeleitsystem APROL R3.0. 2 2008 realisiert. Im 2016 wurde ein Upgrade nach dem Release 3.6.09 vorgenommen und das bestehende Projekt mit der Geäudetechnik des angrenzenden „FUTURA Wohnen+“ erweitert. Das Projekt umfasst eine Lüftungs- und Sanitärzentrale für die Bereiche; Wohn-, Pflege, Administration, Mietflächen, Wäscherei und den grossen Gastromieteil, sowie die Wärmeproduktion welche primär mit zwei Wärmepumpen bewerkstelligt wird und der Temperaturanhebung mit einer Kesselanlage für das Brauchwarmwasser. Mit der Ansteuerung Überwachung der weit über 300 Brandschutzklappen, der Einzelraum- und Zonenregelung, wurde eine umfassende Ge- bäudeautomation realisiert.
feb
G
ebäudetechnik
H
eizung
L
üftung
K
lima
APROL Leitsystem: Heizung / Lüftung Hardware: 6 Stationen X20 B&R, 1500 Datenpunkte
 
Die Residenz Au Lac wurde mit einem Automation PC der B +R und dem Gebäudeleitsystem APROL R3.0. 2 2008 realisiert. Im 2016 wurde ein Upgrade nach dem Release 3.6.09 vorgenommen und das bestehende Projekt mit der Geäudetechnik des angrenzenden „FUTURA Wohnen+“ erweitert. Das Projekt umfasst eine Lüftungs- und Sanitärzentrale für die Bereiche; Wohn-, Pflege, Administration, Mietflächen, Wäscherei und den grossen Gastromieteil, sowie die Wärmeproduktion welche primär mit zwei Wärmepumpen bewerkstelligt wird und der Temperaturanhebung mit einer Kesselanlage für das Brauchwarmwasser. Mit der Ansteuerung Überwachung der weit über 300 Brandschutzklappen, der Einzelraum- und Zonenregelung, wurde eine umfassende Ge- bäudeautomation realisiert.

feb Automation GmbH

IHR SPEZIALIST FÜR GEBÄUDEAUTOMATION
feb