feb
Referenzen
G
ebäudetechnik
H
eizung
L
üftung
K
lima
Auszug
B&R Automation Studio Heizung /Beleuchtung /Tor Hardware: B&R/ 2x X20CP1484 + IO-Module
 
Biel /Bienne
Die Werksanlagen der SBB in Biel werden mit einer Hochtemperaturkesselanlage (170°Celsius) von zwei Dampfkesseln mit Wärme versorgt. Mit dem kontinuierlichen Ersatz der Steuerungsanlagen wurden die bestehenden Anlageteile aufgearbeitet und die Regelung und Steuerung den veränderten Bedingungen angepasst, die Bedienerfreundlichkeit und Transparenz, nachhaltig vereinfacht. Der Umgang mit Dampfkesselanlagen verlangt fundierte Kenntnisse und ein sensibles umsetzen der Regel- und Steuerungsstrategie. Mit der Sanierung der Anlagetechnik wurde eine Fernwartung installiert per VNC-Viewer und Alarmierung per Mail und SMS mit Alar- meskalation. Mit der Integration der Optimax-Funktion für die Werkhallen, wurde im Winter 2018/2019 eine dynamische Start-Stop- Optimierung mit Standby- und Frostüberwachung migriert. Der Optimax ist ein Selbstlernender Algorithmus, der sich den dynamischen Temperaturbedingungen laufend anpasst. Nach den positiven Betriebserfahrungen durften wir für die SBB-Biel die Arealbeleuchtung, die in den frühen 70-iger Jahren ihre Glanzzeiten hatte sanieren. Die Funktion jeder Leuchtengruppe der Arealbeleuchtung, kann mit unserer Systemlösung während der Laufzeit den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Sämtliche Arbeiten im Werk SBB wer- den im laufenden Betrieb vorgenommen ohne beeinträchtigung der Betriebsabläufe.
feb
G
ebäudetechnik
H
eizung
L
üftung
K
lima
B&R Automation Studio Heizung /Beleuchtung /Tor Hardware: B&R/ 2x X20CP1484 + IO-Module
 
Die Werksanlagen der SBB in Biel werden mit einer Hochtemperaturkesselanlage (170°Celsius) von zwei Dampfkesseln mit Wärme versorgt. Mit dem kontinuierlichen Ersatz der Steuerungsanlagen wurden die bestehenden Anlageteile aufgearbeitet und die Regelung und Steuerung den veränderten Bedingungen angepasst, die Bedienerfreundlichkeit und Transparenz, nachhaltig vereinfacht. Der Umgang mit Dampfkesselanlagen verlangt fundierte Kenntnisse und ein sensibles umsetzen der Regel- und Steuerungsstrategie. Mit der Sanierung der Anlagetechnik wurde eine Fernwartung installiert per VNC-Viewer und Alarmierung per Mail und SMS mit Alar- meskalation. Mit der Integration der Optimax-Funktion für die Werkhallen, wurde im Winter 2018/2019 eine dynamische Start-Stop- Optimierung mit Standby- und Frostüberwachung migriert. Der Optimax ist ein Selbstlernender Algorithmus, der sich den dynamischen Temperaturbedingungen laufend anpasst. Nach den positiven Betriebserfahrungen durften wir für die SBB-Biel die Arealbeleuchtung, die in den frühen 70-iger Jahren ihre Glanzzeiten hatte sanieren. Die Funktion jeder Leuchtengruppe der Arealbeleuchtung, kann mit unserer Systemlösung während der Laufzeit den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Sämtliche Arbeiten im Werk SBB wer- den im laufenden Betrieb vorgenommen ohne beeinträchtigung der Betriebsabläufe.

feb Automation GmbH

IHR SPEZIALIST FÜR GEBÄUDEAUTOMATION
feb